Anne Dubber

Anne Dubber. Foto: Doris Kaiser.

Ausgangspunkt in meinen Arbeiten ist immer die Farbe, ihre expressive Kraft und die ihr innewohnende Materialität. In der abstrakten Formensprache, für die ich mich entschieden habe, geht es mir vor allem um das Abbilden einer geistigen Wirklichkeit. Anne Dubber

„[…] Hier, bei den Bildern von Anne Dubber werden uns keine ‚Stories‘ erzählt. Die Malerei bleibt bei sich selbst. Sie artikuliert ihre Beschaffenheit, ihre fließende Lebendigkeit, ihre Nachdenklichkeit, den Klang ihrer Farbe. Und sie fordert uns zu einer nonverbalen Kommunikation heraus, die uns vieles lesen lässt, vieles verstehen lässt. […] Anne Dubber malt eine, ihre Vision in ihren Bildern, Leben zu sehen und dieses Sehen wertzuschätzen […]“ Vollmer, Karl: [Rede zur Eröffnung der Ausstellung „The power of love“], Donzdorf 2015.

Kontakt

Anne Dubber
http://www.annedubber.weebly.com