1970
in Krefeld geboren
1998
Studium an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf bei Professor Konrad Klapheck (1998), Professor Markus Lüpertz (1999)
2000
Meisterschüler bei Professor Markus Lüpertz
2001
Akademiebrief der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf

Preise und Stipendien

2000
Akademiepreis der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf. (Bühnenbild zu der Puccini-Oper „Gianni Schicchi“, eine Produktion der Deutschen Oper am Rhein, der Robert Schumann Musikhochschule Düsseldorf und der Kunstakademie Düsseldorf)

Einzelausstellungen (Auswahl)

2014
„Deep“, Galerie Fellner von Feldegg, Krefeld
2011
Open Art Galerie, Borken
2009
Frank Jacob Esser, Galerie Gmyrek, Düsseldorf
2008
„Hängende Gärten“, Kunstverein Krefeld, Krefeld
„Hängende Gärten 1“, Galerie Open Art, Borken
2006
Galerie Fellner von Feldegg, Krefeld
2005
Galerie Ruth Leuchter, Düsseldorf
Galerie Revolver, Düsseldorf
Galerie Open Art, Borken

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2014
„Aus den Ateliers“, Krefelder Kunstverein
2013
Bayer Kultur, Sammlung Murken, Leverkusen
2012/2013
„Phantastische Welten“, Museum Jesuitenkirche, Aschaffenburg
2012
„Phantastische Welten“, Siegerlandmuseum, Siegen
2011
„Phantastische Welten“, Kloster Bentlage, Rheine
„Phantastische Welten“, Museum Stadt Ratingen, Ratingen
2010
„Phantastische Welten“, Vom Surrealismus zum Neosymbolismus, Sammlung von Prof. Dr. Dr. Murken, Rheine
„Märchen“, Kunsthalle Darmstadt
2009
„Quer Geschnitten“, Kaiser Wilhelm Museum, Krefeld
„Die Große Dujardin“, Krefeld-Uerdingen
2008
Jubiläumsausstellung, Kunstverein Krefeld, Krefeld
2007
Kunsthalle Darmstadt, Darmstadt
„Accrochage“, Galerie Fellner von Feldegg, Krefeld
Art Cologne, Galerie Gmyrek, Düsseldorf
2006
Art Cologne, Galerie Gmyrek, Düsseldorf
2005
„Tendenzen 2005“, Mathildenhöhe, Darmstadt (Jahresausstellung der Darmstädter Sezession)
[up date.05], Positionen zur Malerei aus Deutschland, Galerie Gmyrek, Düsseldorf
Art Frankfurt, Galerie Elten und Elten, Zürich
2002
„Masse Farbe“, Kunsthalle, Darmstadt